Altlastenuntersuchung

Die umfassende Erkundung von Verdachtsflächen und Altlasten stellt einen weiteren Arbeitsbereich der KMB GmbH dar. Sämtliche Erkundungsstufen, von der Recherche über die geotechnische Untersuchung bis zur Gefährdungsanalyse können im eigenen Haus oder in Zusammenarbeit mit anerkannten Spezialisten umfassend bearbeitet werden. Zu den Arbeiten gehören:

  • Beprobungslose Erkundung
  • Historische Recherchen mit Auswertung von Archivunterlagen und Zeitzeugenbefragungen
  • Erfassung und Klassifizierung von Verdachtsflächen Altstandort-Kataster
  • Technische Erkundung von Altlastenstandorten
  • Gewinnung von Bodenproben aus Rammkernsondierungen (DIN 32-80) und großvolumigen Bohrungen 2″ – 4″
  • Ausbau von Bohrungen zu Grundwassermessstellen
  • Organoleptische und geologische Vor-Ort-Ansprache des Bodens
  • Probenahme Boden, Bodenluft und Grundwasser
  • Vor-Ort-Messtechnik (IR-Geräte, Ex-OX-Messgeräte, PID-Multisensoren)
  • Erstellung von Fachgutachten
  • Gefährdungsabschätzungen Gefahrenanalyse
  • Sanierungsplanung
Kampfmittel Bergung GmbH